****
 Lage und Umgebung


 
Lage:
Bundesland: Bayern
Landkreis:  Lindau (Bodensee)
Lagebeschreibung: in unmittelbarer Nähe zum bayerischen Bodensee, zwischen der Stadt Lindau (Bodensee) und der Gemeinde Wasserburg (Bodensee)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bodolz ist eine kleine idyllische Gemeinde unweit des Bodensees inmitten von Obstgärten und liegt zwischen Wasserburg / Bodensee (1 km) und Lindau / Bodensee (4 km). Sie erreichen uns problemlos mit dem Auto und mit der Bahn. Bodolz ist umgeben von einmaligen Aussichtspunkten auf den Bodensee und die Alpen, mit einem Wechselspiel an Farben und Stimmungen. Das milde Klima und ein vielfältiges Freizeitangebot garantieren einen erholsamen Urlaub.


  
Geschichte:
Der Name Bodolz ist erstmals am 17. März 1341 urkundlich bezeugt. Der älteste Ortsteil der Gemeinde ist jedoch Enzisweiler, welcher bereits 1134 urkundlich erwähnt wurde und auch der größte Ortsteil der heutigen Gemeinde Bodolz ist.
Die Geschichte der Gemeinde Bodolz ist eng mit der Geschichte der Gemeinden Wasserburg (Bodensee) und Nonnenhorn verbunden. So entstand die Gemeinde Bodolz 1818 aus der politischen Gemeinde Wasserburg im Zuge der Verwaltungsreform in Bayern.